Imperial Style

 

Barbier...

 

"Barbier" kommt von frz. "barbe" ("Bart") und ist ein alter Handwerksberuf. Machte sich "ein BARBIER" im Mittelalter und in der früheren Neuzeit die Bereiche der Körperpflege, Wundheilung und Krankenpflege zur Aufgabe, indem er vorwiegend männlichen Klienten, deren Haare und Bärte pflegte, sowie "Zähneziehen", der "Aderlass" und ähnliche Behandlungen durchführte, so widmete er sich im frühen 19. Jahrhundert nur mehr dem "Bartscheren" und "Haareschneiden". Hiermit erlangte die Berufsbezeichnung ‚Barbier‘ die Bedeutung, die noch heute oft mit ihr in Verbindung gebracht wird.

Als gegen Ende des 19. Jahrhunderts der Rasierhobel erfunden wurde, gingen viele Männer dazu über, sich selbst zu rasieren. Die Rasur beim Barbier oder Herrenfriseur wurde damit zur Ausnahme und der Beruf des Barbiers verlor zunehmend an Bedeutung...

Traditionelle Barbiere

Wir legen Wert auf Tradition!

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich ganz traditionell von unseren BARBIEREN rasieren.

-Für den modernen Mann von heute bieten wir einzigartige Wunderwerke der GRAVUR...

Geht nicht... ...gibt es nicht!

 

Hier wird mit Leidenschaft frisiert...

 

Salih & die Chefin    

 

 

HIGHLIGHT!!!

Die einzigartige Fadentechnik...

   

 

© www.imperial-style.de